Tipps und Tricks für den Alltag

zurück
Tipps & Tricks für Ihren Alltag

Kinder sind etwas ganz Besonderes. Sie fordern aber manchmal auch besondere Fähigkeiten. Deshalb zeigen wir Ihnen spannende Tipps & Tricks für Ihren Alltag.


Trick

Wussten Sie, dass...

...wenn Sie mit Ihren Kindern den Zoo oder Tierpark besuchen, kleiden Sie sich in den Farben der Tierpfleger. So ist die Chance größer, dass die Tiere zu Ihnen kommen.


Tipp

Leckerer Zitronen-Tassenkuchen

Super schnell und super lecker. Mit diesem Rezept bekommst du saftigen Zitronen-Tassenkuchen in weniger als 5 Minuten!

Das benötigen Sie für den Kuchen:
1. 30g geschmolzene Butter
2. 1 mittelgroßes Ei
3. 3 Esslöffel Zucker
4. 2 Teelöffel Zitronensaft
5. 4 Teelöffel Milch oder Sahne
6. 5 Esslöffel Mehl
7. 1/2 Teelöffel Backpulver
8. 2 Esslöffel Puderzucker
9. Zuckerstreusel

So bereiten Sie den Kuchen zu:
1. Das Ei in einem großen Kaffeebecher mit einer Gabel verquirlen.
2. Zitronensaft, Milch, Mehl, Backpulver und flüssige Butter unterrühren, bis keine Klumpen mehr da sind. Es sollte etwas flüssiger sein.
3. Bei 800 Watt für 2-3 Minuten in der Mikrowelle backen. Der Tassenkuchen geht stark auf!
4. Kleben Sie darüber die Bilder der Aufgaben.
5. Ca. einen halben TL Zitronensaft mit dem Puderzucker vermischen. Das ist die Glasur.
6. Den Kuchen mit der Glasur bestreichen, ein paar Streusel drauf und genießen!

Trick

Wussten Sie, dass...

...wenn Sie direkt nach dem Essen einkaufen gehen, geben Sie weniger Geld aus. Wenn Sie hungrig einkaufen gehen, kaufen Sie mehrere unnötige Dinge.


Tipp

Spaghetti mal anders

Viele Kinder lieben Spaghetti zum Mittag. Wir haben jetzt eine witzige Idee, um das Ganze noch ein wenig aufzupeppen.

Das benötigen Sie für die Spaghetti:
1. Wienerwürstchen
2. Spaghetti
3. Ihre Lieblingssoße

So bereiten Sie das Essen zu:
1. Füllen Sie einen Kochtopf mit Wasser und einer Prise Salz und bringen das Ganze zum Kochen.
2. Jetzt schneiden Sie die Würstchen in kleine Stückchen.
3. Die ungekochten Spaghetti vorsichtig durch die Wurststückchen pieken.
4. Jetzt müssen Sie die Wurst-Spaghetti nur noch kochen und Ihre Soße zubereiten..
5. Lasst es euch schmecken!

Trick

Wussten Sie, dass...

...Orangen, Zitonen und Limetten Spinnen fernhalten können? Mischen Sie einfach eines oder alle der drei Früchte mit etwas Wasser. Füllen Sie das ganze in eine Sprühflasche und besprühen Tür- & Fensterrrahmen und alles, wo Spinnen sich wohlfühlen.


Tipp

Badekugeln selber machen

Sie sind gerade total beliebt und machen das Baden für Klein und Groß zu einem kleinen Highlight: Badekugeln.

Das benötigen Sie für die Badekugel:
1. Eine Form (am besten eignet sich eine Kugel aus Acryl)
2. 100g Zitronensäure
3. 100g Epsom Salz (Zur Not geht auch normales Salz)
4. 50g Speisestärke
5. 200g Natron
6. Deko (z.B. Zuckerstreusel und Lavendelblüten)
7. Lebensmittelfarbe
8. 1-2 EL Wasser
9. 1 EL Mandelöl
10. Ein paar Tropfen Duftöl

So erstellen Sie die Badekugeln:
1. Mischen Sie alle trockenen Zutaten zusammen
2. Teilen Sie das Badesalz-Gemisch in 4 Schalen auf. In Jede Schüssel kommt außerdem ein wenig Lebensmittelfarbe, etwas Wasser, ca. 1/4 EL Mandelöl und Duftöl
3. Vermischen Sie das Badesalz nun, bis eine griffige Masse entsteht, die sich gut in die Formen pressen lässt.
4. Als erstes kommt die Deko in die Form. Jetzt können Sie vorsichtig das Badesalz dazugeben und festdrücken.
5. Wenn alles schön fest ist, muss die Badekugel noch für mindestens 10 Minuten ruhen.
6. Jetzt heißt es Wassereinlassen und Bad genießen. Viel Spaß!