Netzwelt

zurück
Netzwelt

Der Elternblick ins Internet


Superkräfte gegen Mobbing

Drei Superkraft-Sätze, die unserem Kind helfen sollen, wenn es in der Schule geärgert, gemobbt oder gehänselt wird, gibt es bei "Bild-Online".  Von „Niemand hat das Recht, dir etwas zu tun!“ über „Nur du allein bestimmst über dein Leben!“ bis zu „Egal was passiert: Ich bin immer für dich da!“

Quelle: "bild.de" [Zugriff: 12.12.2017]

 

Aufpassen bei Zimt

Kleinkinder sollten im Advent nicht zu viele Zimtsterne naschen, schreibt die "Frankfurter Neue Presse" auf ihrer Homepage. Denn Zimt enthält natürlicherweise den Aroma- und Duftstoff Cumarin, der in hohen Dosen gefährlich für die Gesundheit werden kann. Kleinkinder mit einem Körpergewicht von 15 Kilogramm sollten laut Bundesinstitut für Risikobewertung deshalb täglich maximal sechs Zimtsterne verdrücken.

Quelle: "fnp.de"  [Zugriff: 12.12.2017]

 

Kinohits für Kinder

Kinohits für Kinder im Advent, listet "rp-online" auf: dabei ist das neue Abenteuer der Augsburger Puppenkiste "Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel", der kleine Esel "Bo und der Weihnachtsstern" - und: für die ein bisschen größeren Kinder das magische Brettspiel "Jumanji".

Quelle: "rp-online.de" [Zugriff: 12.12.2017]

Eltern-Lügen

Diese Lügen zum Schmunzeln haben wir als Kinder alle von unseren Eltern gehört - aufgelistet vom Online-Portal "noizz.de". Angefangen von "„Du kriegst noch viereckige Augen vom vielen Fernsehen!“ über "Vor dem Schwimmen nichts Essen" bis zu "Im Dunkeln lesen macht schlechte Augen"

Quelle: "noizz.de" [Zugriff: 11.12.2017]


 

Unnötige Babyprodukte

Unnötige Babyprodukte von überflüssig bis teuer finden wir auf "shz.de": vom Windelmülleimer übers Lammfell bis zur Wärmelampe.

Quelle: "shz.de" [Zugriff: 11.12.2017]


Bastel-Ideen

Edle Deko-Bastel-Ideen für den Advent hat die "Bild-Online": vom Pompom-Funkel-Kranz bis zu Sternschnuppen aus Papier.

Quelle: "bild.de" [Zugriff: 11.12.2017]