Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks

zurück
Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks

Es brodelt im Kessel!


  • Starttermin: 14. März 2019
  • Länge: 1h 45 min
  • Genres: Abenteuer, Komödie
  • Originaltitel: Astérix - Le Secret de la Potion Magique
  • FSK: ab 0 Jahren freigegeben

Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks

Wir befinden uns im Jahre 50 v.Chr. Ganz Gallien ist von den Römern besetzt... Ganz Gallien? Nein! Das unbeugsame Volk leistet natürlich zu jeder Zeit Widerstand! Der Druide Miraculix sorgt sich um die Zukunft des Dorfes und macht sich gemeinsam mit Asterix und Obelix auf, einen Nachfolger zu finden, dem er das Geheimnis des legendären Zaubertranks anvertrauen kann.

Doch auch der hinterhältige Dämonix versucht, in den Besitz der magischen Formel zu kommen und schreckt dafür nicht einmal vor einem Pakt mit den Römern zurück. Während Asterix und Obelix auf ihrer Suche nach einem würdigen Druiden-Lehrling ganz Gallien durchqueren, müssen die Frauen das Dorf allein gegen die römischen Soldaten verteidigen. Und die Zaubertrank-Vorräte reichen nicht ewig…

Quelle: Universum Film GmbH


Milan Peschel im Interview

Milan Peschel und Alina

Wir waren mit Alina von den Kino Kidz im Berlin und haben dort Milan Peschel getroffen. Er spricht Asterix im neuen Kinofilm "Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks".

Zusammen haben sie "Spaß im Glass" gespielt, wo er spannende Fragen über den Film und über sich beantworten musste. Schaut unbedingt rein:


Miraculix und Obelix
Asterix und Miraculix
Asterix