Ein Schweinchen namens Babe

zurück
Ein Schweinchen namens Babe

Ein kleines Schwein findet seinen Platz in der Welt und überrascht alle.


  • Starttermin: 07. Dezember 1995
  • Länge: 1h 31 min
  • Genres: Komödie
  • Originaltitel: Babe
  • FSK: ab 0 Jahren freigegeben

Ein Schweinchen namens Babe

...die wundersamste, originellste und liebevollste Komödie seit langem. Dies ist die Geschichte eines unvoreingenommenen Herzens, das unser Tal für immer veränderte. So beginnt " Ein Schweinchen namens Babe", ein Film über eine kleine Farm voller unvergeßlicher Charaktere. Hier leben die Hirtenhündin Fly, Ferdinand, der quakende Enterich, das betagte Schaf Maa und ein Trio singender Mäuse. In der Welt von Bauer Hoggetts Farm hat jedes Tier seinen angestammten Platz, bis das Waisenschweinchen Babe dort ankommt und alles auf den Kopf stellt. Von Fly unter die Fittiche genommen, glaubt Babe schon bald, auch ein Hirtenhund sein zu können. Farmer Hoggett spürt, daß Babe etwas Besonderes ist und meldet es, obwohl ihn jeder für verrückt hält, bei der nationalen Hirtenhund-Meisterschaft an. Und in dem Moment, in dem alle am lautesten über die beiden lachen, betreten der hochgewachsene Farmer und das kleine, krummbeinige Schweinchen die Arena und versetzen die Welt in atemloses Staunen.

 

Ein Schweinchen namens Babe - Trailer


Ein Schweinchen namens Babe
Ein Schweinchen namens Babe
Ein Schweinchen namens Babe