Arthur und die Minimoys

zurück

Wie wird man ein Held?

Arthur und die Minimoys

Arthur ist ein aufgeweckter, erfinderischer 10-jähriger, der die Ferien im Haus seiner heiß geliebten Großmutter verbringt - und was für Ferien! Der Garten der Großmutter ist die Heimat einer Welt, die für das menschliche Auge unsichtbar ist… Die Welt der Minimoys!

Empfohlen ab 6 Jahre


Arthur hat einen Weg gefunden, ein Minimoy zu werden und deren Welt zu erforschen. Tatsächlich wird er derjenige sein, der diese winzigen Wesen vor jeglichen Gefahren rettet, eingeschlossen der Invasion der Armee von Maltazard, dem Erzfeind, der über die Seides regiert. Arthur, der Träumer, wird zum Helden. Mit Hilfe seines Schwertes führt er das Volk der Minimoys in die Freiheit, zusammen mit seinen Freunden Selenia und Betameche.


Originalhörspiel zur TV-Serie — Mit den Originalstimmen und der Musik aus der TV-Serie.

Originalhörspiel zur TV-Serie — Mit den Originalstimmen und der Musik aus der TV-Serie.

Arthur, der beim winzigen Volk der Minimoys im Garten seiner Großeltern lebt, hat alle Hände voll zu tun. Mit seinen besten Freunden, der mutigen Prinzessin Selenia und ihrem stets gut gelaunten Bruder Betameche muss er die ständigen Angriffe des bösen Maltazard und seiner Soldaten abwehren. Zum Glück gehorcht Arthur das Zauberschwert der Minimoys, mit dem er riesige Insekten als Beschützer zu Hilfe rufen kann. Doch selbst als es Maltazard gelingt, Arthur mit einer List zu entwaffnen, lassen die drei Freunde sich etwas einfallen und erweisen sich als unschlagbares Team. Zum Dank erhalten sie dann auch mal einen Puschelkükenhaufen von König Sifrat – eine große Ehre unter den Minimoys.