Der kleine Hui Buh

zurück

Geschichten vom Schlossgespennst

Der kleine Hui Buh

Begleitet den kleinen Hui Buh auf seinen spannenden Abenteuern und steigt ein in die spannende Welt der Gespenster.

Altersempfehlung: 3 Jahre


Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen – das gilt auch für den kleinen Hui Buh. Als Ritter wurde er verflucht und muss sich nun als Gespenst in Ausbildung seine Spuklizenz erarbeiten. Er träumt davon, eines Tages auf Schloss Burgeck das einzige behördlich zugelassene Gespenst zu sein – doch so weit ist es noch nicht. Erst warten in der Geheimzentrale für Gespenster, Hexen und andere magische Wesen, die sich auf dem Dachboden der Schloss-Grundschule in Burgeck befindet, noch viele Aufgaben und Herausforderungen auf ihn. Unterrichtet wird er von der Fledermaus Frederik, einem überaus weisen Hexen- und Gespenster-Lehrmeister. Dieser hat mit seinen neuen Schülern, Hui Buh und dem kleinen Hexenmädchen Hedda Hex, alle Hände voll zu tun. Denn seiner Auffassung nach nehmen die zwei ihre Spuk- und Hex-Ausbildung nicht immer ernst genug. Doch auch, wenn sie noch viel zu lernen haben – die beiden Freunde haben das Herz am rechten Fleck und helfen, wo immer sie können.


CD 1

Hui Buh CD 1

Die verschwundene Stunde



Heute ist Emma Schillers großer Tag. Sie tritt in einem Theaterstück auf. Doch Emma ist unglücklich, weil ihr Papa nicht zur Aufführung kommen kann. Herr Schiller darf erst mit dem dritten Glockenschlag der Rathausturmuhr Feierabend machen. Keine Minute früher! So bestimmt es Herr Dünnebier, der Chef von Emmas Papa. Wie gut, dass die Hexe Hedda Hex und das Gespenst Hui Buh beschließen Emma zu helfen. Denn zu dritt lassen sie sich weder von einem griesgrämigen Hausmeister noch von einer Rathausturmuhr aufhalten!


Erschrecken und verhexen – das ist der Auftrag.





Sven will zur Feuerwehr



Entwirrungshexerei und Klein-Großzauber stehen für das Gespenst Hui Buh und die Hexe Hedda Hex heute auf dem Programm. Doch dank einer diebischen Maus und einem außer Kontrolle geratenen Hexenspruch gerät alles durcheinander. Oder sollten wir besser sagen: Gerät alles plötzlich ganz fürchterlich gerade? Wie auch jene Knoten, die einen Heißluftballon am Boden halten. In dem dazugehörigen Korb baumelt bald der Junge Sven. Hedda Hex und Hui Buh versuchen alles, um ihm zu helfen und stellen schließlich fest – zu dritt sind sie ein perfektes Team für dieses Abenteuer nahe den Wolken.


CD 8

Der kleine Hui Buh - CD 8

Der verlorene Schlüssel

Timmys Schlüssel sind in einen Gully gefallen. Dann parkt auch noch ein Auto auf dem Gully, und er kommt nicht mehr an den Schlüssel dran. Wie gut, dass in diesem Augenblick Hui Buh und die kleine Hexe Hedda Hex vorbeikommen. Denn für ein Gespenst von Hui Buhs Güteklasse ist eine Schwebespuk natürlich eine einfache Übung. Hui Buh spukt das Auto mitten auf die Straße und den Schlüssel aus dem Gully. Doch dadurch entsteht ein furchtbares Verkehrschaos. Wie können sie das wieder auflösen?

Die geistreiche Geisterbahn

Der Rummel ist in Dorf Burgeck, und auch die kleine Hexe Hedda Hex und das Gespenst Hui Buh sind schon ganz gespannt. Als Hui Buh aus Versehen einen Stromausfall verursacht, trifft dieser ausgerechnet die Geisterbahn, die den Eltern der kleinen Lynn gehört. Dabei sieht es für die traditionelle Bahn sowieso schon schlecht aus. Den meisten Besuchern ist sie zu langweilig. Da bleibt nur eines: Hui Buh und Hedda Hex greifen mit viel Fantasie und geisterhaften Gruselideen ein! Und lösen nicht nur das Geisterbahnproblem sondern auch einen lange währenden Streit.