Die Punkies

zurück
Die Punkies

In der Welt der "Punkies" dreht sich alles um Musik. Die Mitglieder Leonie, Lucas, Aylin, Ben und Nikolas sind zwar völlig unterschiedlich, teilen aber die gemeinsame Leidenschaft Musik. 


Das sind die Punkies:

Aylin

Aylin

Die schüchterne, aber kreative Aylin ist die Sängerin der "Punkies". Ihre Familie kommt aus der Türkei, und Aylin singt bereits seit langem regelmäßig auf Familienfeiern und hofft, Tradition und Modernes verknüpfen zu können.

Die Punkies: Aylin
Ben

Ben

Ben ist der Gitarrist der Band und zudem Motivator und Vermarktungstalent der "Punkies". Er wohnt mit seiner Familie auf einem Resthof in einem Mehr-Generationen-Haushalt. Dort ist es besonders bunt, laut, chaotisch und voller Tiere – darunter das Mini-Pig "Frau von Sieb", die von allen Punkies geliebt wird.

Die Punkies: Ben
Leonie

Leonie

Am Bass steht Leonie – Power-Frau und rebellischer Punk mit bunten Haaren und einer unwiderstehlich-ansteckenden Lache. Leonie kommt aus gutem Hause und kämpft ständig gegen ihre übermächtigen Eltern, die immer alles richtigmachen und ihre Tochter "optimieren" wollen.

Die Punkies: Leonie
Lucas

Lucas

Drummer Lucas ist der "ruhende Pol" der Band, gleichzeitig aber auch Skateboard-Meister und Sport-Talent – und immer auf der Suche nach Nebenjobs, da er notorisch knapp bei Kasse ist.

Die Punkies: Lucas
Nikolas

Nikolas

Fünfter im Bunde ist Keyboarder Nikolas. Über ihn ist nicht viel bekannt, ihn umgibt eine geheimnisvolle Aura und er behauptet, alles zu wissen, alles schon mal gemacht zu haben und schon überall gewesen zu sein. Was davon stimmt, und was nur seiner Phantasie entspringt, dass weiß keiner so recht...

Die Punkies: Nicolas

Die Punkies - Folge 25

Western meets Pop: "Die Punkies" kämpfen mit Johannes Oerding für mehr Vielfalt

In der neuen Folge "Für eine Handvoll Eiscreme!" sorgt der Straßenmusiker "Woody" (Johannes Oerding) für Wildwest-Feeling. "Die Punkies" treffen Woody im Revier vor ihrem Lieblings-Café Crazy Ice, dessen Qualität deutlich nachgelassen hat. Aus Kostengründen setzt Gino neuerdings auf Billig-Zutaten und bekommt just in dem Moment Konkurrenz: Direkt gegenüber eröffnet eine neue Eisdiele, deren Chefin Béatrice nicht nur Meisterin im Kreieren abgefahrener Eissorten ist, sondern die Kunden auch mit coolen Live-Konzerten lockt.

Da Gino eine Riesenverschwörung wittert, geraten Nikolas, Ben, Aylin, Leonie und Lucas zwischen die Fronten. Und während alles auf den großen Showdown zusteuert, begleitet Woody die Handlung als singender Erzähler.