Tipps und Tricks für den Alltag

zurück
Tipps & Tricks für Ihren Alltag

Kinder sind etwas ganz Besonderes. Sie fordern aber manchmal auch besondere Fähigkeiten. Deshalb zeigen wir Ihnen spannende Tipps & Tricks für Ihren Alltag.


Tipp

Entspanntes Haarekämmen

Wenn ein Kind lange Haare hat und sich vor dem morgendlichen Haarekämmen graut, gibt es einen einfachen Tipp, um das Entwirren der langen Haare einfacher zu gestalten. Einfach abends einen oder zwei Zöpfe aus den Haaren flechten, dann gibt es morgens keine "Vogelnester" und das Kämmen ist für alle entspannter.


Trick

Wussten Sie, dass...

...Sie mit einem Sticker verhindern können, dass Ihr Kind den rechten und linken Schuh verwechselt?! Einfach den Sticker in der Mitte durchschneiden und in das Innere des Schuhes kleben. So ist der Sticker nur "komplett" wenn die Schuhe richtig herum stehen.


Tipp

Herbstbastelei

Kinder lieben es, im Herbst du verscheidensten Dinge zu sammeln. Egal on Blätter, Eicheln oder Kastanien, vieles liegt dann nur noch zu Hause rum. Hier gibt es eine Möglichkeit aus dem gesammelten etwas schönes zu basteln.

Das benötigen Sie für die kreativen Herbstblätter:
1. Herbstblätter in allen Farben
2. Holzspieß
3. Papier
4. Wackelaugen

So geht's:
1. Sortieren Sie die Blätter von klein nach groß und legen Sie drei bis vier der größe nach übereinander.
2. Jetzt alles zusammenkleben. Schon haben Sie die Stacheln des Igels.
3. Aus dem Papier einen kleinen Kopf mit spitzer Nase ausschneiden und ein lustiges Igel-Gesicht draufmalen.
4. Die Wackelaugen auf das Gesicht kleben.
5. Zum Schluss den Holzspieß an der Rückseite befestigen und alles trocknen lassen. Fertig.

Trick

Wussten Sie, dass...

...wenn Sie mit Ihren Kindern den Zoo oder Tierpark besuchen, kleiden Sie sich in den Farben der Tierpfleger. So ist die Chance größer, dass die Tiere zu Ihnen kommen.


Tipp

Leckerer Zitronen-Tassenkuchen

Super schnell und super lecker. Mit diesem Rezept bekommst du saftigen Zitronen-Tassenkuchen in weniger als 5 Minuten!

Das benötigen Sie für den Kuchen:
1. 30g geschmolzene Butter
2. 1 mittelgroßes Ei
3. 3 Esslöffel Zucker
4. 2 Teelöffel Zitronensaft
5. 4 Teelöffel Milch oder Sahne
6. 5 Esslöffel Mehl
7. 1/2 Teelöffel Backpulver
8. 2 Esslöffel Puderzucker
9. Zuckerstreusel

So bereiten Sie den Kuchen zu:
1. Das Ei in einem großen Kaffeebecher mit einer Gabel verquirlen.
2. Zitronensaft, Milch, Mehl, Backpulver und flüssige Butter unterrühren, bis keine Klumpen mehr da sind. Es sollte etwas flüssiger sein.
3. Bei 800 Watt für 2-3 Minuten in der Mikrowelle backen. Der Tassenkuchen geht stark auf!
4. Kleben Sie darüber die Bilder der Aufgaben.
5. Ca. einen halben TL Zitronensaft mit dem Puderzucker vermischen. Das ist die Glasur.
6. Den Kuchen mit der Glasur bestreichen, ein paar Streusel drauf und genießen!

Trick

Wussten Sie, dass...

...wenn Sie direkt nach dem Essen einkaufen gehen, geben Sie weniger Geld aus. Wenn Sie hungrig einkaufen gehen, kaufen Sie mehrere unnötige Dinge.